Food Innovation Plattform

Immer einen Schritt voraus

  • Trends identifizieren
  • Lösungen validieren
  • Potenziale realisieren

Wer sich schlau vernetzt, schafft sich einen Vorsprung. Wir vereinen zwei Welten. Wir verstehen und sprechen die Sprachen der etablierten Unternehmen und der Startups. Als Food Innovation Plattform verbinden wir die Herausforderungen und Potenziale der Lebensmittelindustrie mit den neuesten Technologien und Lösungsansätzen aus der Digital-Welt.

Wir beschleunigen Innovationszyklen und reduzieren die Time-to-Market bei der Erschließung von neuen Geschäftsfeldern. Unser Anspruch ist dabei stets die vorhandenen Ressourcen unserer Kunden mit den marktseitigen Chancen und dem Potenzial unserer Plattform zu verknüpfen. Mit Startup-Mentalität und unternehmerischen Mindset.

Unsere Leistungen

Welche Produkt- und Service-Innovationen werden den Markt zukünftig beeinflussen? Wir durchsuchen das globale Food-Ökosystem und entdecken die neuesten Akteure und wichtigsten Treiber. Bereit für Neues? Wir setzen es um. Abhängig von den Bedürfnissen unserer Kunden passen wir unsere Leistungen individuell an.

Opportunity
Engine

Mithilfe unserer Opportunity Engine decken wir Potenziale für innovative Produkte und Services entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Kunden auf.

Entrepreneurial
Validation

Mithilfe unserer Entrepreneurial Validation messen wir den Erfolg von neuen Produkten oder Lösungen – bevor es sie gibt.

Weitere Services

Wir stellen umfassende Ressourcen bereit und bündeln wichtige Kompetenzen in unterschiedlichen Formaten.

Startup Tour

Inspiration und direkter Kontakt zu erfolgreichen Gründern

Panel Diskussion

Moderiertes Format für Themen-Austausch mit Fachspezialisten

Digitaler Beirat

Persönlicher Impulsgeber für die Geschäftsführung oder den Vorstand

Innovation Workshop

Mehrtägiger Design Sprint mit ausgewählten Innovationsexperten

Hackathon

48h für spezifische Problemlösungen oder neuer Geschäftsmodelle

Forschungsprojekt

Semesterbasierte Kooperation mit Hochschulen und Universitäten

Unsere Partner

Als unabhängige Plattform verflechten wir die wichtigsten Marktteilnehmer im Bereich Food Innovation. Wir arbeiten mit einer wachsenden Anzahl führender Partner – von Food-Inkubatoren bis zu wissenschaftlichen Institutionen.

In enger Ab­stimm­ung mit unseren Unter­nehmens­kunden realisieren wir Ideen und Konzepte mit der Denk- und Arbeits­weise eines Startups. Daten­getrieben und techn­ologie­orientiert reduzieren wie die Time-to-market erheblich.

Prof. Dr. Bastian HaleckerGeschäftsführer und Innovator

Häufig gestellte
Fragen

Was macht Hungry Ventures einzigartig?

Wir bringen ein tiefes Branchenverständnis mit und handeln stets wie Unternehmer. Unsere Arbeit beginnt mit der Reflexion des aktuellen Status Quo unserer Kunden. Auf dieser Basis identifizieren wir datengetrieben Potenzialfelder und erarbeiten gemeinsam innovative Lösungen. Entscheidend ist: Wir setzen Dinge nur um, wenn wir selbst daran glauben.

Reicht eine grobe Produkt- oder Serviceidee zur Validierung der neuen Lösung?

Ja. Wir können den potenziellen Erfolg von neuen Lebensmittelprodukten oder digitalen Services bereits auf Basis von Konzepten validieren. Wir entwickeln Ideen im Rohstadium weiter bis wir unsere unternehmerische Validierung durchführen können.

Wie funktioniert die "Entrepreneurial Validation"?

Wir validieren unternehmerisch – also iterativ und mit minimalem Ressourcenaufwand – wie groß das Potenzial der neuen Lösung ist. Kundenzentriert holen wir anhand von Prototypen systematisch Rückmeldungen am Markt ein – durch A/B-Tests, Interviews, Kundenbefragungen, Performance Marketing und viele weitere Maßnahmen. Auf Basis belastbarer Kennzahlen sowie qualitativer Einschätzungen von Experten kann somit frühzeitig entschieden werden, welche Schritte für den gewünschten Lern- oder Wachstumsprozess erforderlich sind.

Welche exklusiven Kanäle bietet Hungry Ventures?

Wir beziehen über 500 hochrelevante Datenquellen aus der Lebensmittelindustrie in unsere Leistungen ein. Bei der Validierung von neuen Lebensmitteln als physischem Prototypen, können wir zum Beispiel mit How I Like feststellen, wann welches Kundenprofil das neue Produkt in Kombination mit welchen anderen Produkten gekauft hat.

Seid ihr Beratung, Agentur oder Technologie-Unternehmen?

Wir sind die beste Kombination daraus. Wir sind unternehmerischer Sparringspartner auf höchster Ebene wie eine Beratung, transportieren Konzepte in starke Lösungen wie eine Agentur und setzen dabei auf Prozesse und selbst entwickelte Online-Tools wie ein Technologie-Unternehmen.

Ist Hungry Ventures eine Venture-Capital-Gesellschaft?

Nein. Wir haben keinen Venture-Capital-Fonds. Trotzdem agieren wir als Mikro-Investor, indem wir uns extrem frühphasig an Technologie-Startups mit einem hohen Bezug zur Food-Industrie beteiligen.

Wie funktioniert die Corporate-Startup-Zusammenarbeit durch euch?

Wir bringen Startups mit etablierten Unternehmen zusammen. Startups bieten wir Zugang zu unserem Netzwerk aus Geschäftspartnern, Experten und potenziellen Investoren. Etablierte Unternehmen begleiten wir als Projektpartner bei der Durchführung von Startup-Kollaborationen und stellen beidseitig strategische und operative Übereinstimmung sicher.

Wer sind die Kunden von Hungry Ventures?

Wir begleiten globale Food-Konzerne und mittelständische Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette in der Lebensmittelindustrie. Unser Leistungsportfolio passen wir den Bedürfnissen unserer Kunden an. Vom individuellen Innovation Workshop bis zum flächendeckenden Rollout eines neuen digitalen Services, unterstützen wir unsere Kunden dabei Innovationen schneller und effizienter umzusetzen.